SCROLL

The Albus Hotel Amsterdam

Home to the lovers of a sense of bliss

Intro image

The Albus Hotel Amsterdam

The Albus Hotel ist ein luxuriöses, familiengeführtes Hotel im Herzen von Amsterdam. Das innovative Design unseres Luxushotels passt zu unserem Umweltbewusstsein.

Zu Ihrer und unserer Sicherheit wurden alle Corona-Maßnahmen getroffen.

WARUM DEN ALBUS WÄHLEN

Kunst der Entspannung

Die Kunst der Entspannung

Wir heißen Sie in unserem gastfreundlichen Hotel mitten im quirligen Zentrum der Stadt herzlich willkommen. Hier im berühmten Grachtengürtel von Amsterdam haben wir Ihnen mehr zu bieten, als Sie von außen vielleicht erahnen.

Entspannen Sie sich in der Lounge, genießen Sie einen Cocktail an der Bar oder entdecken Sie unsere Kunstsammlung.

FOTOS ANZEIGEN

Sinnlicher Genuss

Das Hotelrestaurant Senses by Lars Bertelsen gehört zu den besten Adressen in Amsterdam. Es gehört seit mehr als 3 Jahren auf Tripadvisor zu den Top 10 der Luxusrestaurants von Amsterdam. Das ist feines Ding vom Feinsten.

Laut Tripadvisor sind wir wieder eines der besten Luxusrestaurants in den Niederlanden. Wir sind sehr stolz auf unseren 5. Platz.
Ein prickelndes kulinarisches erlebnis, das alle Sinne anregt. Reservieren Sie Ihren Tisch im Restaurant Senses.

SENSES RESTAURANT

Designobjekte

Sobald Sie das Designhotel The Albus betreten, spüren Sie die Leidenschaft für Innovation und Design. Das warme Ambiente, das moderne Mobiliar, die Materialien und Beleuchtung, zeugen von Stil und einer spielerischen Eleganz. Die perfekte Umgebung, um ein Gefühl von Glückseligkeit zu erleben.

GALERIE ANSEHEN

Genuss mit Stil

Entspannen Sie sich in der Lounge, genießen Sie einen guten Wein, Gin Tonic oder einen anderen Cocktail an der Bar oder entdecken Sie unsere Kunstsammlung. Das für sein von lokalen Brauereien bezogenes Bier bekannte Albion Hotel ist stolz, jetzt auch die neuen Marken Van Vollenhoven und Poesiat & Kater führen zu dürfen.

Für unsere Gäste halten wir natürlich auch eine kleine, aber feine Auswahl an typisch niederländischen Häppchen bereit.

Family Corner Rooms

Genießen Sie zwei separate Zimmer und ein privates Foyer mit Tür, das Sie vom Rest der Welt trennt. Diese Zimmer sind für Familien bis vier Personen (Kinder unter 16 Jahre) geeignet. Ein Zimmer ist ein luxuriöser King Room, perfekt für Erwachsene, das andere ein gemütlicher Queen Room. Die Zimmer sind voneinander getrennt, sodass Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem zweiten Zuhause finden. 

MEHR INFO

Buchen Sie direkt und genießen Sie

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt bei uns zu buchen, und lassen Sie uns Ihren Aufenthalt verbessern.

  • Der niedrigste Preis, garantiert
  • Kostenloses Zimmer-Upgrade (falls verfügbar)
  • Kostenloser später Check-out bis 14 Uhr
  • 25% Rabatt auf unser Frühstück
  • Maximale Flexibilität bei Änderungen und Stornierungen
  • Beim Check-in wird Ihnen ein Glas Wein oder Cava angeboten
  • 40% Rabatt auf das Parken im Parkhaus (The Bank)

NUTZEN SIE DIESE PERKS

Sonderangebote

Für ein unvergessliches Amsterdam-Erlebnis

Eine luxuriöse Übernachtung mit einem köstlichen Abendessen

The Albus bietet Ihnen alles, was Sie für einen Kurztrip benötigen oder wünschen. Beginnen Sie Ihre Auszeit mit einem köstlichen Glas Cava beim Einchecken. Entspannen Sie sich in Ihrem wunderschönen Zimmer und bereiten Sie sich auf ein Sternemenü in unserem eigenen Senses Restaurant vor.

Weiter lezen
Bubbles & Bubbles

Herrliches Verwöhnpaket - „Bubbles & Bubbles“ 

Sie möchten einfach mal verschwinden? Und den Alltagsstress hinter sich lassen? Dann buchen Sie unser Bubbles & Bubbles-Paket. In diesem Paket enthalten sind ein Sternemittagessen für zwei Personen, Cava auf dem Zimmer, Frühstück auf dem Zimmer und eine luxuriöse City Suite. Verwöhnen Sie sich mit Bubbles (Cava) und Bubbles (Wannenbad).

Weiter lezen
KULTUR GENIESSEN 

Kultur geniessen

Es befinden sich 42 Museen in Fußreichweite des The Albus Hotel. Ihr Besuch in Amsterdam ist nicht komplett, wenn Sie nicht eines unserer atemberaubenden Museen besucht haben. 

 

Weiter lezen

Our Enchanting stories

of the Albus hotel Amsterdam